Deutsch-Russicher Chor "Harmonie"

Der seit November 2015 bestehende Chor hat mittlerweile 26 Sängerinnen und Sänger.

Melden Sie sich im Büro der Musikschule, wenn Sie im Chor mitsingen möchten!

Auf Einladung des Deutsch-Russischen Chores "Heimatklang“ Gießen unter der Leitung von Olga Kallasch trat der Chor am 09.11.2019 in der gut besuchten Ev. Stephanus Kirche auf. Beide Chöre sangen jeweils neun Liedern in deutscher, russischer,

ukrainischer Sprache, die auch vom Publikum mitgesungen wurden.

Der Abschluss des Konzerts wurde vom gemeinsamen Singen der bekannten Lieder „Moskauer Sommernächte“ und „Kalinka“ gekrönt.

Am Sonntag, den 27.10.2019, wurde der Deutsch-Russischer Chor „ Harmonie“ vom Gesangverein Frohsinn 1857 Weckesheim e.V. zu einem Musikalischen Kaffeenachmittag eingeladen. Noch weitere Chöre aus Gettenau, Reichelsheim, Berstadt trugen zu einem

gelungenen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen bei.

Zum Schluss wurde das Lied Bajazzo, angestimmt vom Männerchor Weckesheim, gemeinsam gesungen.

Auf Einladung der Gesangsgruppe „Iwuschka“ unter der Leitung von Nikolaus Klassen nahm unser Chor „Harmonie“ Grünberg am Samstag, 15. Juni 2019 im Dorfgemeinschaftshaus

Emmershausen (Taunus) am Festival der Russischen Volkslieder teil. Mit unserem Chor traten drei weitere Gesangsgruppen auf. Die Teilnehmer des Treffens wurden von Bürgermeister Götz Esser (Weilrod) herzlich begrüßt, Er betonte die Bedeutung der Musik für die Völkerverständigung. Die teilnehmenden Chöre:

  1. Deutsch- Russischer Chor „Harmonie“ Grünberg
  2. Gesangsgruppe „Iwuschka“ (Taunus)
  3. Gesangsgruppe „Singende Herzen“ (Bad Nauheim)
  4. Gesangsgruppe „Otrada“ aus Lettland

Das Festival wurde mit Begeisterung angenommen.

Konzert zum Internationalen Frauentag 

Der Deutsch-Russische Chor "Harmonie" unter Leitung von Rudolf Felde hat am 10. März 2019 zum Konzert zum Internationalen Frauentag eingeladen.

 

Die Gesangsgruppe "Iwunschka" aus dem Taunus unter der Leitung von Nikolai Classen und die Gesangsgruppe "Singende Herzen" aus Bad Nauheim unter der Leitung von Nikolai Mirinük folgten der Einladung und begeisterten mit russischen Volksliedern und prächtigen selbstgenähten Kostümen.

 

Der Deutsch-Russische Chor "Harmonie" unterhielt mit:

1. "Der Liebestanz"               

2. O, Susanna                       

3. Pariser Tango

4. Galina                              

5. Orenburger Kopftuch        

6. Oi, Schnee, Schnee

7. Blaue Nacht

8. Einsame Harmonika

9. Wir wünschen euch viel Glück

10. Der  Abschiedswalzer wurde von den Gesangsgruppen und dem Chor gemeinsam gesungen. Als Zugabe wurde das lustige russische Lied "Das Bächlein fliest" geboten.

Ein rundum gelungener Chornachmittag in der Aula der Theo-Koch-Schule Grünberg.

 

Anlässlich des 3. Advent trat der Chor „Harmonie“ im „Seniorenzentrum Grünberger Warte“ mit einem weihnachtlichen Programm auf. Die Bewohner des Altersheim haben die bekannten Lieder gerne mitgesungen. Es war für alle ein gelungener Nachmittag.

Das Konzert am 11. November 2018 in der Aula der Theo-Koch-Schule Grünberg anlässlich der Wanderausstellung "Deutsche aus Russland, Geschichte und Gegenwart war mit über 200 Gästen sehr gut besucht.

Der Chor mit Instrumentalgruppe und einigen Solo-, Duett- und Trio-Beiträgen konnte wieder begeistern. Auch die Handarbeiten der Sängerinnen des Chores, deren Mütter und Omas (manche Arbeiten über 100 Jahre alt) wurden mit Interesse und Staunen angenommen. Die Herbstdekoration war ein stimmungsvolles Ambiente für den gelungenen  Nachmittag.

Unser Chor Harmonie hat zur Eröffnung der Ausstellung „Deutsche aus Russland, Geschichte und Gegenwart“ am 29.10.2018 im Rathaus Grünberg den Vortrag vom Projektleiter der LmDR Jakob Fischer musikalisch umrahmt. In der Ansprache hat der Bürgermeister der Stadt Grünberg Frank Ide die Bedeutung der Russlanddeutschen für die Gemeinde Grünberg betont.

Treffen am 16. Juni 2018 der Chöre „Harmonie Grünberg“ mit einer Deutsch Russischen Gruppe aus dem Raum Usingen und einer Deutsch Russischen Gruppe aus Steinfurt, (dem Rosen Städtchen). Ein sehr schöner Nachmittag im Gartenhof Löw zu Steinfurth. Die Chöre haben in dieser schön dekorierten Scheune mit Ihrem Können, Liedern und Kostümen, das Publikum zum Träumen gebracht.

Der Deutsch-Russische Chor „Harmonie“ der Musik- und Kunstschule Grünberg trat am 27. Mai 2018 um 15 Uhr in Lollar auf. Das Publikum war begeistert über das Programm und die tolle Darbietung des Chors.

 

Sehr zur Freude der Heimbewohner trat der Deutsch-Russische Chor im Dezember 2017 im Alloheim Senioren-Residenz „Haus Staufenberg“ in Staufenberg und im Cura Sana Pflegeheim Grünberg „Pflegezentrum an der Grünberger Warte“ auf und unterhielt die Senioren mit weihnachtlichen Liedern. 

Herbstkonzert des Chores im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums der Musikschule am

29. Oktober 2017 in der Aula der Theo-Koch-Schule Grünberg.

Die liebevolle Dekoration der Aula und die Möglichkeit im Anschluß zur Akkordeonmusik mitzutanzen, rundeten das Konzert ab.

Herbstkonzert am 29.10.17

Anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Seniorensport im Sportkreis Gießen trat unser Deutsch-Russischer Chor unter Leitung von Rudolf Felde am Sonntag, 10.09.17

in Lollar beim Jubiläums-Bewegungs-Tanzfest auf.

Bilder vom Konzert am 13. Mai 2017 in der Ev. Kirche in Ettingshausen zum 25 jährigen Jubiläum des Vereins KUNST-MENSCH-KIRCHE

Ausschnitt aus der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 10. November 2016

Bilder vom Konzert am 06. November 2016 in der Aula der Theo-Koch-Schule Grünberg

Hier finden Sie uns

Alsfelder Str. 33

35305 Grünberg

Kontakt

Tel: 0 64 01 - 33 50 

Fax: 0 64 01 - 22 80 60

info@musikschule-gruenberg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag+Dienstag    10:00-12:00 Uhr

Mittwoch                  14:00-17:00 Uhr

Donnerstag+Freitag 10:00-12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10-2019