Heimatzeitung vom 04.07.2019

Aufführung in der Ev. Stadtkirche Grünberg 

Singen am Sonnenberg

Nach den Sommerferien startete das neue Gesangspädagogische Projekt an der Grundschule am Sonnenberg in Stangenrod. Lehrer der Musik- und Kunstschule

unterrichten Schüler aller Jahrgänge bis zum großen Auftritt im Sommer 2019.  

 

Zum Inhalt

 

Nach einem heftigen Sturm liegt ein Ast auf dem Waldboden. Der Ast, der zum Stock geworden ist, fühlt sich einsam und wünscht sich nichts sehnlicher als zurück an die warme Sonne zu kommen.

Bis es soweit ist, muss er einiges erdulden: einen übermütigen Hund, der auf ihm herumkaut, eine Frau, die ihn benutzt, etwas aus dem Bach zu angeln, einen alten Mann, der ihn als Spazierstock benutzt. Erst als ein kleines Mädchen ihn in die Erde steckt, passiert das Wunder:

Er schlägt Wurzeln, kann wachsen und die Sonne wieder sehen. Fazit: Die Geschichte vom kleinen Stock zeigt den Menschenkindern, dass sie nie die Hoffnung aufgeben sollen. Denn „Sturm und Regen gehen vorbei, ein junger Tag macht alles neu.

Hier finden Sie uns

Alsfelder Str. 33

35305 Grünberg

Kontakt

Tel: 0 64 01 - 33 50 

Fax: 0 64 01 - 22 80 60

info@musikschule-gruenberg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag+Dienstag    10:00-12:00 Uhr

Mittwoch                  14:00-17:00 Uhr

Donnerstag+Freitag 10:00-12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10-2019