Aufholpaket Kulturelle Bildung

Um Kinder und Jugendliche auf dem Weg zurück in ein unbeschwertes Aufwachsen zu begleiten und sie beim Aufholen von Lernrückständen zu unterstützen, investierte die Bundesregierung 2022 zwei Milliarden Euro.

 

Kinder, Jugendliche und ihre Familien schauen auf eine lange Zeit mit teils harten Einschränkungen während der Pandemie zurück. Diese Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien benötigten besondere Unterstützung, damit die Pandemie nicht lange nachwirkt und Ungleichheiten nicht manifestiert werden. Alle jungen Menschen sollen ihre Bildungsziele erreichen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. Um diesen Herausforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden, verabschiedete der Bund das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“. Unter Nutzung bereits vorhandener Strukturen wurden Angebote geschaffen, die schnell bei den Kindern, Jugendlichen und Familien ankamen.

 

Die Musik- und Kunstschule Grünberg führte fünf Projekte im Zeitraum September bis Dezember 2022 durch:

  • Instrumentenkarussell in der Grundschule Oberes Ohmtal
  • Singen an der Grundschule Sonnenberg in Stangenrod
  • Cantabella - der Jugendchor der Musikschule Grünberg
  • Frisch gestrichen - macht mit im Streichorchester
  • MuKs-Bläser - ein Angebot für alle Bläserschüler der Musikschule

Hier finden Sie uns

Gerichtsstr. 7

35305 Grünberg

Kontakt

Tel: 0 64 01 - 21 07 345 

info@musikschule-gruenberg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag+Dienstag    10:00-12:00 Uhr

Mittwoch                  14:00-17:00 Uhr

Donnerstag+Freitag 10:00-12:00 Uhr

Druckversion | Sitemap
Stand 07-2022